Mantrailing

Was ist Mantrailing?

Beim Mantrailing (engl. man = Mensch und trail = verfolgen) sucht der Hund eine Person anhand des Individualgeruchs. Der Geruch der vermissten Person wird vom Hund über einen Gegenstand der Person aufgenommen.

 

Das Mantrailing ist eine anspruchsvolle und konzentrierte Arbeit für den Hund.

 

Wer seinen Hund geistig fördern und körperlich auslasten möchte ist hier genau richtig.

Mantrailing eignet sich für jeden Hund der Spaß am Suchen hat, ob groß oder klein, ob alt oder jung spielt keine Rolle.

 

Auch für unverträgliche, nicht ableinbare oder ängstliche Hunde ist diese Möglichkeit der Auslastung geeignet.

 

Die Hunde werden am Geschirr mit Schleppleine geführt und können dabei an Selbstvertrauen gewinnen. Obwohl der Hund eigenständig arbeitet, ist auch die Kooperation zwischen Hund und Halter gefragt. Der Mensch lernt seinen Hund zu lesen und gibt dem Hund unterstützende Hilfe, wenn diese benötigt wird (z.B. wenn der Hund die Spur verliert).

 

Das Mantrailing findet einmal im Monat als MIni-Worhshop sonntags vormittags an wechselnden Orten statt. Bei hohen Temperaturen fällt das Trailen aus! Eine vorherige Anmeldung ist nötig, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Workshop Einführung ins Mantrailing.

 

Termine: findest du im Terminkalender


Hundeschule hundsverrückt - Coaching für Hund und Halter

mobiles Hundetraining in Bochum, Hattingen, Sprockhövel

Oststr. 77

45549 Sprockhövel

 

Mobil:  01525 6402062

Email:   training@hundsverrueckt.de

 

ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie