Der Lernspaziergang - Unterwegs im AlltaG

 

Der Lernspaziergang ist ein Training in der Gruppe unterwegs im Alltag und eignet sich für jeden sozialverträglichen Hund. Bei dieser Art des Spaziergangs mit mehreren Mensch-Hund-Teams, lernt dein Hund entspannt in einer Gruppe zu laufen und trotz der Ablenkung durch die Umwelt mit dir zu kooperieren. Hier geht es ganz darum bereits Erlerntes im wahren Leben anzuwenden und noch weiter zu festigen.

 

Der Lernspaziergang findet an wechselnden Orten mit verschiedenen Schwerpunktthemen statt.

 

Schwerpunkte könnten sein:

 

  • Begegnungen mit verschiedenen Reizen im Statdpark (Jogger, Fahrradfahrer, fremde Hunde und Co.)
  • Abenteuerspaziergang über Stock und Stein
  • Altstadttraining
  • Beschäftigung und Auslastung (Waldagility, Schnüffelspiele)
  • Entspannungsrunde
  • lockere Leine
  • und vieles mehr

Der Lernspaziergang findet an der Leine statt und ist keine Spielgruppe für Hunde.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Teilnehmerzahl der Mensch-Hund-Teams begrenzt ist. Nur so können wir für ein gutes Lernklima sorgen. Der Lernspaziergang findet erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 2 Mensch-Hund-Teams statt.

 


Teilnehmeranzahl: max. 6 Teams

Wann: unterschiedlich / Terminübersicht beachten

Dauer:  60 min

Kosten: 20,00 €

Ort:     wechselnde Orte in Bochum und Hattingen

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Ersttermin oder der Hund ist bekannt, ggf. Gruppen- oder Einzeltraining
  • Sozialverträglichkeit des Hundes
  • gültiger Impfschutz (bitte AGB´s beachten)
  • ab 6. Monaten

Ausrüstung:

  • gut sitzendes Brustgeschirr
  • 2,5m - 3m Leine
  • tolle Belohnungen