Gruppentraining mit Schwerpunkt

Du möchtest regelmäßig in einer Gruppe mit gleichgesinnten trainieren?

Du möchtest bereits Gelerntes auffrischen mit deiner Fellnase?

Du möchtest mit deinem Hund noch mehr zu einem Team werden?

Du möchtest gezielt mehr zum Schwerpunkt Begegnungen, Leinenführigkeit und Rückruf trainieren?

 

Dann ist das Gruppentraining mit Schwerpunkt genau das richtige für dich und deine Fellnase!

 

Hier beschäftigen wir uns mit dem Schwerpunkt Begegnungen und einer bunten Mischung aus verschiedenen Elementen des Hundetrainings. Die Anwesenheit von anderen Mensch-Hund-Teams ermöglicht es uns bereits gelernte Signale unter Ablenkung zu festigen und gezielt und kontrolliert Begegnungssituationen zu üben. Unser Hund lernt sich trotz ablenkender Reize auf uns zu konzentrieren und entspannt zu bleiben.

 

Inhalte des Trainings:

  • Begegnungstraining und Leinenführigkeit
  • Training und Festigung der Basissignale bei Ablenkung
  • Entspannungtraining
  • Aufmerksamkeitstraining und Orientierungsübungen
  • Verbesserung von Impulskontrolle und Frustrationstoleranz
  • Rückruf
  • Arbeit mit Markersignalen und Targets

Die Schwierigkeit der Übungen wird immer individuell an das einzelne Mensch-Hund-Team angepasst. Dadurch ist es jedem Team möglich, in seinem eigenen Tempo zu arbeiten. Die Inhalte des Gruppentrainings sind variabel und werden immer an das Schwerpunktthema angepasst.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Teilnehmerzahl der Mensch-Hund-Teams begrenzt ist. Nur so können wir für ein gutes Lernklima sorgen. Das Gruppentraining findet erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 2 Mensch-Hund-Teams statt.

 

Bei dem Gruppentraining handelt es sich um einen offenen Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.


Teilnehmeranzahl: max. 6 Teams

Wann: sonntags, 09:00 Uhr(ab Oktober 10:00 Uhr)

(bitte Terminübersicht beachten, da das Gruppentraining im Wechsel mit der Bunten Stunde stattfindet!)

Dauer:  60 min

Kosten: 15,00 €

Ort:     Bochum-Weitmar

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Ersttermin oder der Hund ist bekannt
  • Grundsignale werden beherrscht
  • Sozialverträglichkeit des Hundes
  • gültiger Impfschutz (bitte AGB´s beachten)
  • ab 6. Monaten

Ausrüstung:

  • gut sitzendes Brustgeschirr
  • lange Leine
  • tolle Belohnungen