Jungspunde unterwegs!

"Jungspunde unterwegs" ist ein Training in der Gruppe vom Welpenalter bis zum Junghund. Hier geht es darum, dass unsere kleine Fellnase die Umwelt mit ihren Reizen auf eine angenehme Art kennenlernt, im eigenen Lerntempo spielerisch die Welt entdeckt und positive Erfahrungen im Alltag sammeln kann. Besonders für die Kleinen sind Pausen im Training sehr wichtig, um Überforderungen vorzubeugen. Deshalb gibt es immer wieder längere Pausen für die Hunde, in denen der Fokus auf der Entspannung der Kleinen liegt, theoretische Einheiten eingebaut werden und es Tipps und Tricks für den Alltag mit dem Jungspund gibt.

 

Inhalte des Gruppentrainings:

 

·       Orientierung am Halter

·       Bindungsaufbau

·       Alltagssituationen gelassen meistern

·       Entspannungtraining

·       Spielerisch lernen

·       Beschäftigungsspiele für Welpen

·       Theorie (u.a. "Körpersprache lesen lernen")

 

Mir ist wichtig zu betonen, dass es sich um keine Welpenspielgruppe handelt! Paarweise – wenn es zwischen den Hunden passt – kann Kontakt zugelassen werden. Hier üben wir das Beschreiben der Interaktion der Hunde miteinander.

 

Trainiert wird in einer Gruppe von max. 2 bis 4 Jungspunden, damit für ein gutes und angenehmes Lernklima gesorgt ist. Die Gruppe eignet sich für Hunde von der 14ten bis zur 24 Woche.

 


Teilnehmeranzahl: max. 4 Teams

Wann:

(bitte Terminübersicht beachten)

Dauer:  45 - 60 Minuten

Kosten: 15,00 €

Ort:     wechselnde Orte in Bochum und Hattingen

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Ersttermin oder der Hund ist bekannt
  • vorheriges Einzeltraining
  • gültiger altersentsprechender Impfschutz (bitte AGB´s beachten)
  • ab der 16ten Woche

Ausrüstung:

  • gut sitzendes Brustgeschirr
  • lange Leine
  • tolle Belohnungen
  • Entspannungsdecke