Mini-Workshop Einführung ins Mantrailing

Das Mantrailing oder auch die Personensuche ist eine fazinierende Beschäftigungsmöglichkeit für unsere Vierbeiner.  Hier kommen die Hunde im Bereich körperlicher und geistiger Auslastung auf ihre Kosten, denn Witterung aufnehmen und Spuren verfolgen ist eine anspruchsvolle Arbeit die Konzentration unserer Vierbeiner erfordert.

 

Es eignet sich für jeden Hund, der Spaß am Suchen hat. Ob groß oder klein, ob alt oder jung spielt dabei keine Rolle.

Auch für unverträgliche, nicht ableinbare oder ängstliche Hunde ist diese Möglichkeit der Auslastung gut geeignet.

 

 

Was ist Mantrailing genau?

Beim Mantrailing (engl. man = Mensch und trail = verfolgen) sucht der Hund eine Person anhand des Individualgeruchs. Der Geruch der vermissten Person wird vom Hund über einen Gegenstand der Person aufgenommen.

 

 

Das Mantrailing lastet unseren Hund aber nicht nur aus, sondern es fördert ebenfalls die Bindung zwischen Hund und Halter und unser Fellkind gewinnt an Selbstvertrauen. Auch die Kooperation wird gefördert, obwohl der Hund eigenständig sucht. Denn der Hund zeigt durch Verhalten und Körpersprache den richtigen Weg an und der Mensch lernt seinen Hund zu lesen und kann ihm dann unterstützende Hilfe geben, wenn diese benötigt wird (z.B. wenn der Hund die Spur verliert). So entsteht ein tolles Team beim Suchen!

 

 

In diesem Mini-Workshop erwartet euch eine Einführung in das Mantrailing. Die theoretischen Grundlagen werden vermittelt und natürlich gibt es jede Menge Praxisübungen. Die Hunde werden beim Trailen am Geschirr und einer langen Leine / Schleppleine geführt. Zwischen den Trails warten eure Vierbeiner im Auto. Gegenseitig verstecken wir uns für die anderen Teams, sodas die Hunde verschiedene Personen suchen können.

 

Hier habt die Möglichkeit ins Mantrailing hineinzuschnuppern, lernt den Ablauf und die Anforderungen kennen und könnt schauen ob euch und eurer Fellnase diese Art der Beschäftigung zusagt. Danach könnt ihr im Schnüffelclub an der Personensuche / dem Funtrailen teilnehmen.


Teilnehmeranzahl: max. 8 Teams

Wann: keine Planung

Uhrzeit: 09:30 bis 12:30 Uhr

Dauer:  ca. 3 Std pro Termin

Kosten: 50 € pro Team

Ort:     wechselnde Orte in Bochum und Hattingen

Voraussetzungen:

  • gültiger Impfschutz (AGB´s)
  • ab 6 Monaten
  • der Hund sollte allein im Auto warten können

Ausrüstung:

  • gut sitzendes Brustgeschirr
  • Schleppleine (ab 5m bis 10m)
  • 3 kleine geschlossene Dosen
  • tolle Super-Leckerchen
  • ein Geruchsartikel in einem Zip-Gefrierbeutel